Wie kommt man eigentlich zu einem eigenen Online-Business?

Hier die versprochenen Infos.

Mehr über das digitale Business, die Online-Tierheilpraxis lets-balance.de findest Du auf unserer Website.

Wir beschreiben auch, wie es genau funktioniert.

Wenn Du ein Logo brauchst empfehle ich das Crowdsourcing über 99designs. Dort erhältst Du in einem Designwettbewerb tolle Vorschläge bspw. für ein neues Logo.

Und wenn Du Dich jetzt einlesen willst, wie das geht mit der eigenen Website, empfehle ich WordPress.

———– Der Podcast als Transkript ———–

Episode 18 – Chancendenken – Digitales Business – 21.04.20, 19.42.mp3

[00:00:00] Heute geht es um digitales Business. Herzlich willkommen im Podcast Chancendenken, wie wir die Zukunft leben wollen. Das ist Episode 18 digitales Business. Ich bin Andera Gadeib, Autorin, Digitalunternehmerin und Online-Enthusiastin. Meine Passion ist es, die Zukunft zu gestalten, digital und analog, immer für den Menschen. Wenn du auch Spaß daran hast und wissen willst, wie du das anpacken kannst, dann hör hier rein. Danke, dass du dir die Zeit nimmst.

[00:00:58] Die heutige Episode beschäftigt sich mit digitalem Business, und ich möchte euch dafür ein Beispiel geben. Hintergrund ist, dass ich oft gefragt werde “Wie machst du das?” Oder “Wie schaffst du das alles?” Ja, ich habe drei Firmen, drei Kinder und ich bin voll ausgelastet. Manchmal frage ich mich, wie ich das schaffe. Aber unter dem Strich ist das doch alles sehr erfolgreich. Und die Frage ist: Wie kommt das? Ich bin überzeugt, der Kern ist mein Chancendenken. Und das ist auch der Grund, warum ich den Podcast hier gestartet habe, ein Buch geschrieben habe, mich in Beiräten engagiere.

[00:01:36] Aber heute möchte ich ein Beispiel dafür geben. Das Beispiel ist die Gründung von Lets-balance, einer Online-Tierheilpraxis vor einigen Jahren. Das mag jetzt ein bisschen kurios klingen, ich sage dir was lets-balance macht, um dir dann zu erzählen, wie es dazu kam und warum ich überzeugt bin, dass du genau das Gleiche kannst. Was macht lets-balance? Das ist eine Online Praxis. Wir sind zwei, Sabine und ich. Wir helfen Tieren aus der Ferne. Wie genau machen wir das? Die Menschen senden uns Tierhaare oder Federn – je nach Tier – wir analysieren das mit einem Energiemedizingerät (kann ich auch gerne verlinken). Daraus entsteht eine lange Liste mit Signalen – ich fasse das jetzt sehr kurz -, die auf dieses Tier zutreffen. Wir können mit dem Gerät eine sehr individuelle Medizin prägen für das Tier. Und gleichzeitig stellt die Tierheilpraktikerin Sabine die Diagnose. So verständlich auf einer Seite, dass man es versteht. Beides geht an den Kunden, also an das Herrchen, Frauchen und die Medizin per Post dann dorthin nach Hause. Das Tier wird behandelt über eine Woche mit dieser individuellen Energiemedizin, ein alternatives Verfahren, und wir haben schon total große Erfolge erzielt. Kunden kommen auch immer wieder. Wir behandeln die Tiere oft über Jahre, immer wieder mal, wenn etwas auftritt. Jetzt magst du von der Energiemedizin halten, was du willst. Du kannst das gut finden. Du kannst es doof finden. Blende den Teil im Zweifel einfach mal aus, weil es geht darum, wie dieses digitale Business entstanden ist. Das war tatsächlich eher ein Zufall. Und das geht so: Ich habe ein Pferd, ein Islandpferd, und mit dem reite ich gern in den Wald. Sabine hat auch ein solches Pferd, und wir waren eines Tages zusammen im Wald und haben uns unterhalten. Und ich habe gesagt, ich habe dieses Energiemedizingerät. Ich bin darauf geschult. Wir haben das schon sehr lange aus verschiedenen Gründen und haben es zuletzt aber ganz wenig genutzt. Und Sabine ist Tierheilpraktikerin, ausgebildet, zertifiziert und gemeinsam mit meiner Kompetenz, das Digitale zu gestalten, also auch ganz konkret einen Online-Shop aufzusetzen, sind wir eigentlich gemeinsam eine Online-Tierheilpraxis. Gesagt, getan. Noch auf dem Pferd hat mir gesagt: Mensch, das wäre es doch, das probieren wir aus. Und so sind wir dann vorangegangen.

[00:04:15] Wir haben uns das Konzept überlegt, haben überlegt: Was können wir genau anbieten? Was ist der Nutzen? Waren dann sehr schnell bei unserem Namen lets-balance, also balanciere dich aus bzw. dein Tier. Wir haben die Domain gesichert, das erste, was du machst im digitalen Business, ist, dir die entsprechende Webseite sichern. Dass die Menschen über diesen Namen dann zu dir finden. Wir haben ein Logo gestalten lassen, übrigens im Crowdsourcing. Da erzähle ich vielleicht auch nochmal von. Das war eine sehr nette Designerin aus Bulgarien, die am Ende das Logo gestaltet hat von lets-balance. Haben uns einen Claim überlegt, der lautet “Gesundes Tier. Glücklicher Mensch.” Und das ist tatsächlich auch schon der Nutzen, der Benefit. Also jeder Tierbesitzer weiß das. Wenn ein Tier krank ist, dann geht’s dir auch schlecht, und du tust alles, dass es dem Tier wieder gut geht. Das erste ist in der Regel der Tierarzt, und mancher probiert sich vielleicht selbst auch mit homöopathischen Mitteln erst. Und jetzt haben wir sozusagen diese neue Option daneben gestellt. Nicht entgegen, sondern daneben, nämlich die Möglichkeit, online dieses alternative Energieverfahren zu nutzen. Und wenn dein Tier wieder gesund ist, dann bist du auch glücklich. Deswegen Gesundes Tier. Glücklicher Mensch. Das ist ganz klar und einfach der Benefit.

[00:05:42] Wir haben den Online-Shop aufgesetzt. Das habe ich konkret gemacht. Es geht super einfach inzwischen mit WordPress – verlinke ich auch hier. Wenn du überlegst, einen Online-Shop aufzusetzen, probier’s ruhig selbst, traue es dir zu. Ich hatte vorher schon einzelne Seiten gemacht. Ich selbst komme ja tatsächlich aus der Wirtschaftsinformatik und habe super früh 1995 das erste Mal mit HTML eine allererste Seite gebaut. Das war dann damals sogar eine der ersten 30 Seiten, die es von kommerziellen Anbietern – das war damals eine High-Tech Firma in Aachen – gab. Und seitdem bin ich dem Thema einfach verhaftet geblieben. Also 25 Jahre inzwischen. Inzwischen geht das natürlich viel, viel einfacher. Ich muss das nicht mehr in den Codezeilen machen, sondern es gibt die entsprechenden Anwendungen. Und WordPress ist so ein sogenanntes Content-Management-System, mit dem du ganz einfach deine Inhalte, deinen Content Online bringen kannst. Auf der entsprechenden Domain auf der Website, die wir uns ja schon gesichert hatten. Also gesagt, getan. Ich habe den Shop aufgesetzt, und wir haben auf die ersten Kunden gewartet. Haben uns ein klein wenig bekannt gemacht, aber bis heute eigentlich keine Werbung geschaltet oder so. Also von Mund zu Mund Propaganda gelebt bis heute. Und das Business wächst tatsächlich. Es ist so, dass uns immer mehr Menschen finden. Und klar, wenn wir einem Tier geholfen haben, dann ist der Besitzer sehr glücklich und erzählt Freunden davon. Oder in Reitstellen haben wir das oft. Dann wird ein Pferd behandelt, und die anderen bekommen das mit oder bekommen es erzählt. Und dann kommen direkt noch ganz viele andere Pferde aus dem Stall beziehungsweise deren Haare, dann von deren Besitzern zu uns. Und jede Analyse ist super individuell. Das, was da passiert: Wir bekommen die Haare, die Bestellung über den Online-Shop. Da wird dann alles Weitere erklärt. Die Bezahlung funktioniert online über PayPal, oder es wird dann überwiesen. Dort wird erklärt, was man tun soll, nämlich die Haare in einen Umschlag stecken. An unser Labor senden. Und wenn die Haare dort ankommen, entsteht der Laborbericht. Der geht an die Tierheilpraktikerin, und die fasst das dann so zusammen auf einer Seite, dass man gut versteht, worum es geht. Das sendet sie per Mail, ist dann per Telefon oder Mail erreichbar für Fragen des Besitzers. Geht mit ihm noch die Punkte durch. Und wir erleben es ganz oft, dass Leute total begeistert sind, weil es schon etwas sehr Besonderes ist, das man mit einem solchen System sehr gut herausfindet, was los ist. Aber das ist jetzt zum System, darüber wollte ich gar nicht im Detail sprechen. Wir haben hier eine Aufstellung aus Tausenden Signalen, übrigens auch ein digitales Verfahren, also eine Datenbank mit Tausenden Signalen, wogegen diese Tierhaare dann getestet werden. Und die Sabine, die Tierheilpraktikerin, schreibt es dann zusammen, wo wir sehen, welche Allergien gibt es, welche Unverträglichkeiten, welche Probleme finden wir? Und zwar überall. Also Haut, Fell, Organe. Ist wirklich alles drin, was so ein Tierorganismus ausmacht. Ganz oft bekommen übrigens auch Fälle, wo der Tierarzt nicht mehr so richtig weiß, was er machen sollen. Ist auch ganz interessant. Und dann kommen die alternativen Verfahren. Ist ja auch in Ordnung so. Und ganz oft können wir tatsächlich helfen. Also auf digitalem Wege kommen wir zu diesen echten Tieren und den echten Besitzern, helfen denen auch im realen Leben.

[00:09:01] Wir haben uns auf diesem einfachen Weg tatsächlich ein kleines gemeinsames Business aufgebaut, mit ganz wenigen Elementen, die wir da zusammengebracht haben. Ich mit meiner Technikkompetenz und der Möglichkeit, eine solche Seite und ein Shop aufzusetzen. Die Sabine mit ihrer Tierheilpraxiskompetenz. Sie schreibt immer noch schön dazu, welche homöopathischen Folgebehandlungen man ergänzen könnte. Jeder von uns könnte das Metier des anderen nicht. Zusammen können wir es wunderbar. Gemeinsam bespielen wir dann schon mal Social-Media-Kanäle, wobei das Sabine eigentlich noch mehr macht als ich. Dass wir einfach Frohe Ostern wünschen, und wir darauf hinweisen, dass man auch seine Hasen beispielsweise durchmessen kann mit dem Verfahren. Also tatsächlich eine Möglichkeit, Digital Business zu gestalten, was auf klassischem Wege ganz anders aussehen würde. Sabine müsste eine eigene Tierheilpraxis haben, irgendwo einen Ort, wo Menschen sie aufsuchen können mit ihren Tieren. Sie wäre lokal gebunden. Das sind wir jetzt nicht. Unsere Patienten kommen überall aus dem deutschsprachigen Raum. Wir bieten den Service im Moment nur auf Deutsch, weil es in der Diagnose, wir in der Beschreibung bisher nur auf Deutsch gut besetzt sind, sozusagen, und wir uns da auch selber treu sind. Aber tatsächlich haben wir die Chance ergriffen, diese beiden Kompetenzen zusammenzubringen. Und das noch ganz schön eigentlich, irgendwann eines Tages auf dem Pferderücken und dienen diesem Nutzen: dem gesunden Tier, der einen glücklichen Menschen, einen glücklichen Besitzer hat oder seinen Besitzer glücklich macht.

[00:10:45] Ich bin überzeugt, solche Chancen umgeben dich, auch wenn du dich umschaust. Jetzt kannst du natürlich sagen: Ich kann so ein Shop nicht mal eben umsetzen, so wie die Andera das jetzt gerade gemacht hat. Ich bin überzeugt, wenn du das willst, kannst du das auch. Man kann sich da rein fuchsen. Klar brauchst du dann einen Moment länger und viel Geduld, dich durch verschiedene Tutorials oder vielleicht auch Online-Kurse zu wühlen. Vielleicht findest du aber auch einfach jemanden, mit dem du das zusammen machen kannst. Es ist tatsächlich kein Hexenwerk, man kann es einfach mal machen.

[00:11:15] Dazu möchte ich dich ermuntern, mal zu schauen, welche Ideen dich vielleicht schon immer umtreiben. Vielleicht ist es auch gerade eine gute Zeit, wo man Luft hat, darüber nachzudenken.

[00:11:25] Dabei möchte ich es heute erst einmal belassen und danke dir die Zeit genommen hast. Ich freue mich, wenn du auch nächste Woche wieder dabei bist. Wenn das Thema für dich spannend ist, dann leg doch einfach los. Nimm dir jetzt einen Stift und ein Papier und schreib Gedanken auf dazu. Mach einfach mal. Ich freue mich sehr, von dir zu hören, was du probiert hast und wie es gelungen ist. Wenn dich das Thema interessiert, dann lies gerne auch mein Buch. Die Zukunft ist menschlich. Das gibts beim Buchhändler, der ja diese Woche wieder aufhaben darf. Also besuche deinen Buchhändler und stöbere ein wenig. Vielleicht hast du Lust, mein Buch zu lesen. Vielleicht findest du auch einfach noch andere Dinge, die dich interessieren und gerade begeistern. Ich freue mich, wenn du mit einer Bewertung gibst für diesen Podcast und wenn du Freunden davon erzählst. Vielen Dank und bis bald.

Werde Chancendenker

Du willst wissen, wie Deine Ideen mit Leichtigkeit Realität werden und Du sie zum Erfolg bringst? Erhalte Tipps per E-Mail.

Bitte klicke auf die Bestätigungsmail, die Du gerade erhalten hast.

Trainiere Deine Superkräfte

Mein 8-Schritte Trainingsplan für Deine persönlichen Superkräfte. Schaufele Dir mit den digitalen Tools und Techniken Zeit für das frei, was Dir wirkliich. wichtig ist. 

Bitte klicke auf die Bestätigungsmail, die Du gerade erhalten hast.

Share This